zurück

Schenkung des Künstlers Moritz Götze an das Museum

Dank der gelungenen Ausstellung "Männer und Taten - Anton von Werner / Moritz Götze" und der guten Zusammenarbeit mit dem Museum Junge Kunst schenkt Moritz Götze dem Museum Junge Kunst drei Gemälde. Es handelt sich um Herzog Leopold von Braunschweig - stürzt auf seiner Rettungsfahrt aus dem kenternden Fischerboot sowie den beiden Porträts von Anton von Werner und seiner Frau. Des Weiteren erhält das Museum 20 Blätter zu Preußen

zurück